Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
info

Aktuelles

BMU Klimaschutzinitiative 2016

BMU Klimaschutzinitiative 2016 Gemeinde Kupferzell - Sanierung der Straßenbeleuchtung mit LED Technik.  

Die Gemeinde Kupferzell hat beim BMU im Rahmen des Klimaschutzprogramms 2016 einen  Förderantrag über den Austausch von 281 Straßenleuchten gegen Leuchten mit LED Technik gestellt, der zwischenzeitlich genehmigt wurde.

Mit dem Projektantrag 2016 werden in der Gemeinde Kupferzell 281 Leuchten aus den Baujahren 1970-2000 mit veralteten Hochdrucklampen ausgetauscht. Mit der Erneuerung der 281 Leuchten gegen Aufsatzleuchten mit hocheffizienter LED-Technik wird die Gemeinde Kupferzell den Energieverbrauch und den damit verbundenen Schadstoffausstoß vermindern und die künftigen Betriebs- und Wartungskosten der Straßenbeleuchtung erheblich senken.

Die Gemeinde Kupferzell wird bei diesem Vorhaben vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Rahmen der Klimaschutzinitiative des Bundes mit     20 % gefördert. Die BMU Förderung ist ab einer Mindesteinsparung von 70% möglich.

Beteiligte Partner:
Bauherr: Gemeinde Kupferzell Marktplatz 14-16  74635 Kupferzell                                   Projektträger: Forschungszentrum Jülich GmbH Zimmerstr. 26-27 10969 Berlin
Planung und Bauüberwachung: Ets Markus Kärcher, Pfarrstr. 13, 74193 Schwaigern
Ausführung: Netze BW GmbH Meisterhausstr.11 74613 Öhringen

 

Die Daten des Förderantrags:                                                                                       Förderkennzeichen: 03K03250                                                                            
Antragssumme: 132.000 €                                                                                     
Projektlaufzeit 01.06.2016- 31.05.2017

 

Die Daten der Maßnahme:                                                                                             
Leuchten Anzahl 281 Stück                                                                                                      
Der elektrische Energieverbrauch wird um 77% um 85.254 kWh/Jahr gesenkt. 
Die Einsparung des CO² Ausstoßes beträgt 50,3 t/Jahr.

Link zum Projektträger Jülich

Kontakt

Bürgermeisteramt
Kupferzell

Marktplatz 14-16
74635 Kupferzell
07944 9111-0
07944 9111-88
E-Mail schreiben