Volltextsuche

Gemeinde Kupferzell - Ein gutes Stück Hohenlohe

Wichtige Links

Inhalt | Impressum | Datenschutz | Hilfe

Wilhelm Dutt

Bürgermeister in Kupferzell von 1887 bis 1924

Wilhelm Dutt

Geboren am 08. Oktober 1857 in Menzingen, Bürgermeister in Kupferzell von 1887 bis 1924. Dutt war Gründer des Genossenschaftswesens in Württemberg und verantwortlich für den Bau des ersten Getreidelagerhauses 1897 in Kupferzell, welches heute im Freilandmuseum in Wackershofen steht. Ebenfalls wurde von ihm die Molkereigenossenschaft in Kupferzell am 21. April 1901 gegründet. Seine Grabstätte wurde von der Familie aufgegeben, die LKG Öhringen und die Gemeinde Kupferzell haben daher gemeinsam einen Gedenkstein für ihn aufgestellt. 1924 wurde Dutt das Ehrenbürgerrecht verliehen. Er ist 1930 verstorben.